Spielbericht der Herren 40 zum 3.Medenspiel

Hallo Tennisfreunde,

hier der Spielbericht der Herren 40 zum 3.Medenspiel ❗️❗️

Herren 40, Bezirksklasse B, Gruppe C

3.Spiel Herren 40 gegen TV 1903 Schwarz Gelb e.V. Krefeld 3. 2️⃣:7️⃣ verloren.

Für unser drittes Medenspiel der Saison mussten wir nach Kleve reisen. 🚐
Nicht nur wegen der langen Anreise – 105 km sind doch ganz schön heftig 😩– wird uns dieser Spieltag nicht in bester Erinnerung bleiben.
Aber fangen wir erstmal mit dem Erfreulichen an: Paul konnte einen Bus besorgen 🚌und hat uns sicher nach Kleve und wieder zurück chauffiert. 👍
Trotz der langen Fahrt hatten wir so einiges zu lachen. 😂
Auf dem Tennisplatz war dann leider Schluss mit lustig. 😥
Auf den Positionen 1 – 4 und 6 (Fabricius, Hillmann, Jansen, Specks und Marquardt) wurden die Einzel trotz teilweise ansprechender Leistung glatt verloren. 😩
Hier musste man die Spielstärke der Gegner neidlos anerkennen❗️👍
Nur A. Thönnissen 👍🍺auf Pos.5 konnte sich in seinem Einzel klar durchsetzen und die gute Form der letzten Wochen bestätigen.
Bei den Doppeln gelang der Paarung Marquardt/Börstinghaus im Doppel-3 nach einem spannenden Spiel der Sieg im Champions-Tiebreak. 👍🍻
Doppel-2 Hillmann/Specks verlor glatt, während sich Doppel-1 Fabricius/Thönnissen nach einer guten Leistung leider knapp im Champions-Tiebreak geschlagen geben musste. 😤
Der Kampf um den Klassenerhalt geht also am kommenden Samstag zuhause gegen Jüchen weiter. 💪🏾

Wir freuen uns über jede Unterstützung am nächsten Wochenende ❗️❗️🍾

 

     

Add Comment

Kommentar verfassen