Gastronomie ist wieder geöffnet

Unsere Gastronomie ist wieder geöffnet. Endlich darf unsere neue Pächterin Tonia loslegen und ihre Gäste mit Speisen und Getränken bewirten. Aber genau wie beim Spielbetrieb auf den Plätzen gibt es auch in der Gastronomie „corona-bedingt“ einige Einschränkungen und Regeln, um deren Einhaltung wir euch dringend bitten möchten:

  1. Der gemeinsame Besuch von Gaststätten und die gemeinsame Nutzung eines Tisches ist nur den Personen gestattet, die nach § 1 Absatz 3 der CoronaSchVO von den Kontaktverboten im öffentlichen Raum ausgenommen sind (Personen aus einer Familie oder maximal zwei Hausgemeinschaften). Gästen, die nicht zur Einhaltung der nachfolgenden Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechtes der Zutritt zu verwehren.
  2. Es ist grundsätzlich der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten
  3. Es herrscht Sitzplatzpflicht. Der Aufenthalt an der Theke ist verboten.
  4. Außer an den Tischen müssen die Gäste der Gastronomie (Innen- und Außengastronomie) eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.
  5. Gäste müssen sich nach Betreten der Gastronomie (Innen- und Außengastronomie) die Hände waschen bzw. bei Bedarf desinfizieren (Bereitstellung Desinfektionsmittel mind. „begrenzt viruzid“). Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale (Händeschütteln etc.) ist zu verzichten.
  6. Kundenkontaktdaten sowie Zeiträume des Aufenthaltes in der Innen- und Außengastronomie sind für jede Tischgruppe mittels einfacher, auf den Tischen ausliegender Listen (einschließlich Einverständniserklärung zur Datenerhebung) zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu erheben und durch den Inhaber unter Wahrung der Vertraulichkeit gesichert für 4 Wochen aufzubewahren.

Wir alle sind froh, dass die Gastronomie endlich öffnen durfte. Bitte riskiert nicht, dass durch die Nichtbeachtung dieser Regeln eine Schließung der Gastronomie droht. Wir hatten das Ordnungsamt schon zur Kontrolle des Spielbetriebs auf der Anlage. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass das nicht die letzte Kontrolle war und dass bei zukünftigen „Besuchen“ des Ordnungsamtes auch die Gastronomie überprüft wird.

Der Gastrobetrieb unter der „Corona-Einschränkungen“ stellt auch die Betreiber vor große Herausforderungen. Eventuell können nicht alle Leistungen so angeboten werden, wie das unter normalen Bedingungen der Fall wäre. Wir bauen da auf eure Einsicht und euer Verständnis.

Mit ein wenig Rücksichtnahme aller sollten Club und Gastronomie diese besondere Zeit überstehen.

Bis dahin, bleibt gesund.